Sonntagsevangelium – 16.05.2021

Image: Ute Quaing In: Pfarrbriefservice.de

EVANGELIUM (Mk 16,15–20)

Das Bild von der Himmelfahrt soll das österliche Geschehen verdeutlichen: Gott hat seinen Sohn Jesus Christus erhöht, er ist der wahre Heilsbringer und Herr der Geschichte.

Aus dem heiligen Evangelium nach Markus

In jener Zeit erschien Jesus den Elf / und sprach zu ihnen / Geht hinaus in die ganze Welt / und verkündet das Evangelium der ganzen Schöpfung! / Wer glaubt und sich taufen lässt / wird gerettet / wer aber nicht glaubt / wird verurteilt werden. / Und durch die, die zum Glauben gekommen sind, / werden folgende Zeichen geschehen: / In meinem Namen werden sie Dämonen austreiben; / sie werden in neuen Sprachen reden; / wenn sie Schlangen anfassen oder tödliches Gift trinken, / wird es ihnen nicht schaden; / und die Kranken, denen sie die Hände auflegen, / werden gesund werden. / Nachdem Jesus, der Herr, dies zu ihnen gesagt hatte, / wurde er in den Himmel aufgenommen / und setzte sich zur Rechten Gottes. / Sie aber zogen aus und verkündeten überall. / Der Herr stand ihnen bei / und bekräftigte das Wort / durch die Zeichen, die es begleiteten.


Gedanken zum Evangelium


Wenn du willst, kannst du uns auch deine persönliche Gedanken zum Sonntagsevangelium mitteilen.
Wir würden uns freuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.